Spotify: Akquisition von Parcast ergänzt Podcast-Portfolio

Music- und Audio-Streaming

Dienstag, 26. März 2019 17:02

STOCKHOLM/ (IT-Times) - Der schwedische Music Streaming Dienst Spotify Technology übernimmt den Podcast Anbieter Parcast und baut damit den Geschäftsbereich aus.

Spotify - Parcast

Spotify Technology S.A. erwirbt das Podcast-Studio und Startup Parcast. Es ist damit der mittlerweile dritte Podcast-Anbieter innerhalb von nur zwei Monaten, den die Schweden übernehmen.

Über den Preis für die Übernahme von Parcast haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Allein in diesem Jahr will Parcast mehr als 20 neuen Podcast-Shows starten.

“Die Addition von Parcast zu unserer wachsenden Liste von Podcast Content wird unser Ziel, sich zur weltweit führenden Audio-Plattform zu entwickeln, unterstützen, sagt Dawn Ostroff, Chief Content Officer von Spotify.

Meldung gespeichert unter: Podcast, Music-Streaming, Mergers & Acquisitions (M&A), Spotify, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...