Sony kann Umsatzrückgang stoppen und erhöht Ausblick erneut

Unterhaltungselektronik und Chips

Dienstag, 4. Februar 2020 18:36
Sony

TOKIO (IT-Times) - Die japanische Sony Corp. hat die Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 veröffentlicht und ein leichtes Umsatzplus ausgewiesen. Die Prognose wurde erneut erhöht.

Sony Aktie - Quartalszahlen

Sony erwirtschaftete im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019/2020 einen Umsatz in Höhe von rund 2,46 Billionen Japanische Yen, ein leichtes Plus von drei Prozent zum Vorjahr.

Das operative Ergebnis fiel allerdings bei der Sony Corp. im gleichen Zeitraum 2019/2020 im Vergleich zum Vorjahr um rund 20 Prozent auf rund 300,1 Mrd. Yen.

Übrig blieb im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 somit ein Nettoergebnis in Höhe von 229,5 Mrd. Yen, ein Minus von 46 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Sony Aktie - Entwicklung der Geschäftsbereiche

Der Umsatz der Unit Game & Network Services (G&NS) fiel auf 632,1 Mrd. Yen (Vorjahr: 790,6 Mrd. Yen). Die Musik-Sparte erzielte einen Umsatz von 216,9 Mrd. Yen (Vorjahr: 209,4 Mrd. Yen).

Sony wies in der Unit Pictures einen Umsatz in Höhe von 236 Mrd. Yen aus (Vorjahr: 276,7 Mrd. Yen). Der neue Geschäftsbereich Electronics Products & Solutions (EP&S) erzielte einen Umsatz von 650,4 Mrd. Yen (Vorjahr: 713,1 Mrd. Yen).

Auf nunmehr 298 Mrd. Yen konnte indes der Umsatz im Geschäftsbereich Imaging Products & Solutions (IP&S) zulegen (Vorjahr: 230,3 Mrd. Yen). Der Bereich Financial Services erwirtschaftete einen Umsatz von 407,2 Mrd. Yen (Vorjahr. 163.6 Mrd. Yen).

Meldung gespeichert unter: Online-Games, Quartalszahlen, Spielekonsolen, Music-Streaming, Sensoren, Filme, Unterhaltungselektronik (Consumer Electronics), Ausblick (Prognose), Sony, Hardware, Medien

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...