Sonus Networks: Entwicklungskooperation

Mittwoch, 17. Oktober 2007 18:02

Sowohl Sonus Networks als auch Comneon bieten bereits auf IMS basierende Produkte an. Nun sollen allerdings verschiedene Anwendungen kombiniert und neue Dienste entwickelt werden. Laut John Nye, Vice President der Unit Applications bei Sonus Networks, würden IP-Dienste immer stärker nachgefragt. Dazu trüge auch die allgemeine Entwicklung auf dem Telekommunikationsmarkt bei: Immer mehr Nutzer telefonieren mobil oder über das Internet, so dass das Festnetz weniger gefragt sei.

Sonus Networks bietet verschiedene IP-Lösungen an, ist dabei besonders auf den Voice-Bereich spezialisiert. Dabei zählen sowohl Unternehmen aus der Mobilfunkbranche als auch Internetanbieter zu den Kunden der Gesellschaft. Zu den Leistungen von Sonus Networks gehört die gesamte Bandbreite der Carrier-Applicationen. Sonus wurde 1997 gegründet und ist in Massachusetts ansässig. (kat/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Sonus Networks und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Sonus Networks, Telekommunikation, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...