SolarWorld wird trotz Umsatzplus Ziel eines positiven EBITs in 2015 verfehlen

Solarenergie

Donnerstag, 29. Oktober 2015 10:41
SolarWorld

BONN (IT-Times) - Der deutsche Hersteller von Solarmodulen SolarWorld AG hat heute seine vorläufigen Geschäftszahlen für die ersten drei Quartale 2015 bekanntgegeben. Dabei wurde der Umsatz erhöht, während das EBIT im negativen Bereich verblieb.

Wie das deutsche Solartechnik-Unternehmen verkündete, sei der Gesamtumsatz des Unternehmens von 409 Mio. Euro auf 532 Mio. Euro angestiegen - das bedeutet ein Plus von 30 Prozent. Die Absatzmenge von Solarmodulen und Bausätzen stieg im Vorjahresvergleich um 25 Prozent auf 755 MW.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, SolarWorld, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...