SolarWorld wieder im Aufwind: Umsatz- und Absatzzahlen steigen deutlich

Solarenergie: Solarmodule von SolarWorld wieder gefragt

Montag, 1. Februar 2016 10:14
SolarWorld - Standort Arnstadt

BONN (IT-Times) - Der deutsche Solarmodule-Hersteller SolarWorld AG gab heute in einer Pressemitteilung die vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2015 bekannt. Sowohl die Absatz- als auch die Umsatzprognose konnten übertroffen werden.

Die SolarWorld AG konnte ihren Konzernumsatz um 33 Prozent auf 763 Mio. Euro steigern. Auch die Absatzmenge konnte um 33 Prozent auf 1.159 MW (Vorjahr: 873 MW) erhöht werden.

Die USA sind für SolarWorld der wichtigste Absatzmarkt, da rund 50 Prozent des Umsatzes in diesem Markt generiert werden. Aber auch in Deutschland konnte der Solarmodule-Hersteller den Absatz um 60 Prozent steigern.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, SolarWorld, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...