SolarWorld lieferte Solarmodule an das Exil von Napoleon für Solar-Großprojekt

Solarprojekte

Freitag, 11. September 2015 12:20

Die zu Großbritannien zählende Insel St. Helena, das ehemalige Exil von Napoleon Bonaparte, will zukünftig mehr als ein Drittel des Energiebedarfes aus erneuerbaren Energiequellen generieren.

Das angeschlagene Solartechnikunternehmen Solarworld AG hatte mit den jüngst verkündeten Quartalszahlen den Umsatz deutlich steigern und den Verlust verringern können. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema SolarWorld, Solartechnik und/oder Solarmodule via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Solarmodule, SolarWorld, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...