Softwareverwaltung über die Cloud: IBM kauft Gravitant

Cloud-basierte Softwarelösungen

Dienstag, 3. November 2015 16:21
International Business Machines (IBM)

ARMONK (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM verstärkt sich durch eine weitere Übernahme und kauft den Cloud-Spezialisten Gravitant. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Gegründet im Jahr 2004 und ansässig in Austin/Texas entwickelt Gravitant Cloud-basierte Software, die Organisationen bei der Planung und dem Kauf von Software und Computing Services über verschiedene Lieferanten und Hybrid-Cloud-Umgebungen ermöglicht. Durch diese Funktionen können IT-Manager und entsprechende Mitarbeiter Softwareservices von verschiedenen Anbietern miteinander vergleichen und von einer zentralen Konsole aus kaufen.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, IBM, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...