Software AG will Aktionäre mit Dividendenpolitik beglücken

Infrastruktur-Software

Donnerstag, 10. März 2016 18:05

Zudem hatte die Software AG im Rahmen eines Aktienrückkaufprogramms vom 8. September 2015 bis zum 4. Dezember 2015 rund 2,7 Millionen Aktien für insgesamt rund 70 Mio. Euro erworben. Diese sind nicht dividendenberechtigt.

Im vergangenen Geschäftsjahr 2015 erzielte die Software AG ein um 26 Prozent verbessertes Nettoergebnis von 139,6 Mio. Euro. Die operative Marge lag mit 30 Prozent über dem Ausblick von 28 bis 29 Prozent. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Software AG, Software und/oder Dividende via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Dividende, Software AG, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...