Software AG: Vorstand Eric Duffaut geht überraschend - Ex-SAP und Workday Manager John Schweitzer kommt

Personalie: Vorstand

Donnerstag, 25. Oktober 2018 17:58

"Wir freuen uns sehr, mit John Schweitzer einen anerkannten Experten im internationalen Softwarevertrieb zu gewinnen. Die Umsatzsteigerung des globalen Digitalgeschäfts des Unternehmens wird seine Hauptaufgabe bei der Software AG sein", fügte Dr. Andreas Bereczky, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Software AG, hinzu.

Der gebürtige Franzose Eric Duffaut ist seit Oktober 2014 Mitglied des Management Board der Software AG. Sein Vertrag läuft eigentlich noch bis nächstes Jahr. Verantwortlich zeichnete er für Global Sales, Consulting Services und Marketing.

Duffaut war zuvor bereits ebenfalls bei der Oracle Corp. sowie seit 2005 bei der SAP S.E. beschäftigt.

Mit Wirkung zum 1. August 2018 übernahm Sanjay Brahmawar für fünf Jahre die Position als neuer Vorsitzender der Software AG und löste damit den langjährigen CEO Karl-Heinz Streibich ab, der die Altersgrenze erreicht hatte.

Brahmawar ist ein Ex-IBM-Mann und arbeitete zuletzt bei IBM Watson in München, zuvor war er Geschäftsführer von IBM Consulting Services in London. In Zukunft soll er bei der Software AG Digitalisierung, Industrie 4.0 und Artificial Intelligence vorantreiben. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Software AG, Software und/oder Vorstand via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Vorstand, Person, Software AG, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...