Software AG kauft belgisches Datenanalyse-Startup TrendMiner

Unternehmenssoftware: Infrastruktur-Software

Dienstag, 12. Juni 2018 17:41
Software AG - TrendMiner Logo

DARMSTADT (IT-Times) - Die Software AG hat heute die Übernahme des belgischen Unternehmens TrendMiner N.V., einen Spezialisten für die visuelle Datenanalyse in der Fertigungsindustrie, bekannt gegeben.

Die Software AG hat mit der Übernahme von TrendMiner eine Plattform für Zeitreihenanalysen erworben, die eine auf künstlicher Intelligenz basierte visuelle Analysefunktion für historische Prozess- und Fertigungsdaten integriert.

TrendMiner N.V. wurde im Jahr 2008 als Spin-off der K.U. Leuven Universität gegründet und hat seinen Unternehmenssitz in Hasselt, Belgien. Das Unternehmen hat eine Web-basierte Analyseplattform als Plug-and-Play-Software für Produktionsprozesse und Internet of Things (IoT) entwickelt.

Das Cumulocity IoT und Industrie 4.0 Portfolio der Software AG soll mit TrendMiner ausgebaut werden. Zukünftig soll so die Performance von Produktionsprozessen analysiert, überwacht und vorhergesagt werden können.

"Mit TrendMiner vervollständigt die Software AG ihr Cumulocity IoT-Portfolio in einem strategisch entscheidenden Moment […] Gemeinsam mit TrendMiner können wir unsere führende Streaming-Technologie und visuelle Zeitreihen-Analyse gemeinsam anbietent", sagt Karl-Heinz Streibich, Vorstandsvorsitzender der Software AG.

"Bert Baeck, Vorstandsvorsitzender und Mitgründer von TrendMiner, ergänzt: "Wir teilen die Vision der Software AG, Unternehmen in die Lage zu versetzen, aus der vernetzten Welt größtmöglichen Nutzen zu ziehen. Wir sind der Meinung, dass sich im Zeitalter des Internets der Dinge jede Branche, und ganz besonders die Fertigungs- und Prozessbranche, signifikant verändern wird“, ergänzte Bert Baeck, Vorstandsvorsitzender und Mitgründer von TrendMiner.

Im Bereich Internet of Things ist dies bereits die dritte Akquisition der Software AG. 2016 erwarb das Darmstädter Softwareunternehmen den Deep Learning Spezialisten Zementis Inc. Ein Jahr später folgte die Übernahme des Nokia Spin-Offs Cumulocity.

Meldung gespeichert unter: Nokia, Big Data, Internet of Things (IoT), Industrie 4.0, Mergers & Acquisitions (M&A), Start-Up (Startup), Software AG, Hintergrundberichte, Software

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...