Software AG: Infrastruktur-Software Anbieter wächst nicht, Margen steigen

Unternehmenssoftware: Infrastruktur-Software

Mittwoch, 18. Juli 2018 08:55

DARMSTADT (IT-Times) - Die Software AG hat heute die Ergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2018 präsentiert. Der Umsatz der Software AG war erneut rückläufig, allerdings erhöhte sich die Profitabilität.

Software AG - Flaggen

Finanzkennzahlen Software AG

Der Gesamtumsatz der Software AG fiel im zweiten Quartal de Geschäftsjahres 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Prozent auf 205,7 Mio. Euro (Vorjahr: 207,4 Mio. Euro).

Der größte Geschäftsbereich der Software AG, Digital Business Platform (DBP), verzeichnete dabei im zweiten Quartal 2018 einen Umsatzzuwachs von drei Prozent auf 107,1 Mio. Euro.

Hingegen ging das Geschäft mit Consulting um neun Prozent auf 46 Mio. Euro zurück. Der Geschäftsbereich A&N (Datenbanken) erwirtschaftete einen Umsatz in Höhe von 52,6 Mio. Euro (Vorjahr: 52,3 Mio. Euro).              

Die Software AG erzielte im gleichen Zeitraum insgesamt ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 52,2 Mio. Euro, eine Steigerung zum Vorjahr um neun Prozent.

Die EBIT-Marge erhöhte sich damit bei der Software AG von 23,2 Prozent im Vorjahr auf nunmehr 25,4 Prozent im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2018.

Im zweiten Quartal 2018 wuchs das Nettoergebnis der Software AG um fünf Prozent auf 42,2 Mio. Euro (Non-IFRS). Das Ergebnis je Aktie lag somit bei 0,57 Euro (Vorjahr: 0,54 Euro).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Ausblick (Prognose), Software AG, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...