Softbank investiert 2 Mrd. Dollar in Ride-Hailing Anbieter Grab - Investment in E-Commerce Plattform Tokopedia geplant

Mobilität: Taxi Apps (Ride Hailing)

Montag, 29. Juli 2019 11:43
Grab

JAKARTA/SINGAPUR/TOKIO (IT-Times) - Die japanische Investmentgesellschaft Softbank Group investiert weiter in der südostasiatischen Region und beteiligt sich mit weiteren zwei Mrd. US-Dollar an der App Grab.

SoftBank investiert insgesamt zwei Mrd. US-Dollar in Indonesien mit einem Investment in den Ride-Hailing Anbieter Grab, um sich besser gegen den Rivalen Go-Jek mit Sitz in Jakarta zu positionieren.

Grab mit Unternehmenssitz in Singapur ist mit der Akquisition der asiatischen Uber-Sparte der größte Anbieter in Südostasien und wird zurzeit mit rund 14 Mrd. US-Dollar bewertet.

Seit 2017 hat Grab bereits mehr als eine Mrd. US-Dollar in Indonesien investiert. Grab und SoftBank haben sich nun mit der Regierung in Indonesien getroffen, um das Transportsystem im Land zu modernisieren. Geschaffen werden soll ein Ökosystem von Elektrofahrzeugen und neue Geo-Mapping Lösungen.

Darüber hinaus soll in der indonesischen Hauptstadt Jakarta eine zweite Hauptniederlassung von Grab entstehen, die sich mit der Forschung und Entwicklung auseinandersetzen soll.

Die zusätzlichen zwei Mrd. US-Dollar von Softbank kommen zu der bereits angekündigten 1,5 Mrd. US-Dollar Investition in Grab hinzu. Neuer Investor in Grab ist zudem Invesco.

“Mit unserer Präsenz in 224 Städten ist Indonesien unser größter Markt und wir haben uns dazu entschlossen, eine langfristige und nachhaltige Entwicklung im Lande zu vollziehen“, sagt Anthony Tan, CEO von Grab.

Meldung gespeichert unter: Apps, Venture Capital (Risikokapital), Start-Up (Startup), Taxi-App (Ride-Hailing), Grab, SoftBank, Hintergrundberichte, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...