So melden Sie Ihre Website bei Google richtig an

Indexierung von Internetseiten

Google

Um eine Website erfolgreich zu betreiben, muss sie regelmäßig Traffic vorweisen. Damit sind Besucher gemeint, die auf die Seite zugreifen und (je nach Art der Website) etwas kaufen oder Informationen abfrufen.

Den meisten Traffic liefern ganz klar Suchmaschinen, allen voran Google. Jeder will ganz oben in den Suchergebnissen stehen, da diese Position den höchsten Wert hat, denn Suchende sehen diese Websites zuerst.

Es kann sich aber wohl jeder denken, dass diese Aufgabe schwierig ist, denn es spielen nämlich unterschiedliche Faktoren eine Rolle, wie zum Beispiel Suchmaschinenoptimierung und der existierende Wettbewerb.

Der Weg dorthin beginnt aber immer gleich, nämlich mit der Einreichung der Website bei der führenden Suchmaschine Google. Dieser Schritt ist kostenlos und erfordert nur ein Google-Konto.

Warum Sie selber bei der Google-Anmeldung aktiv werden sollten

Vorweg sei gesagt: Die Anmeldung, in der Fachsprache auch „indexieren“ genannt, würde mit der Zeit automatisch erfolgen. Wer also eine Internetseite sein Eigen nennt, der würde irgendwann von ganz alleine in die Datenbank von Google aufgenommen werden.

Doch in diesem Fall ist die Zeit der Gegner, es gibt nirgends eine Vorgabe, wann der Konzern die eigene Seite aufnehmen wird. Das kann auch schon mal ein paar Wochen oder gar Monate dauern.

Aus diesem Grund ist die Anmeldung per Hand die bessere und effizientere Lösung, da sie in der Regel schneller zum gewünschten Erfolg der „Indexierung“ durch Google führt.

Zudem unterstützt die eigenhändige Anmeldung Google dabei, eine bessere bzw. genauere Indexierung zu erreichen, als es die eigenen Google-Bots oftmals selbst können.

So einfach ist die Anmeldung

Meldung gespeichert unter: Alphabet, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...