SMA Solar schließt Kooperation mit Audi zur Vernetzung von Elektromobilität und Home Energiemanagement

Elektromobilität und Erneuerbare Energien

Mittwoch, 13. Juni 2018 11:34
SMA Solar - Sunny Tripower CORE1

NIESTETAL (IT-Times) - Der Solarwechselrichter-Spezialist SMA Solar Technology hat eine Zusammenarbeit mit dem deutsche Automobil-Hersteller Audi AG, eine Tochtergesellschaft der Volkswagen AG, auf dem Gebiet E-Mobility vereinbart.

Die SMA Solar Technology AG und Audi wollen E-Mobilität in das häusliche Energiemanagement integrieren. So soll das Elektroauto Audi e-tron mit dem Heimenergiemanagement-System (HEMS) von SMA Solar vernetzt werden.

"Die Elektromobilität wird zu einer wichtigen Säule der zukünftigen Energieversorgung. Vor diesem Hintergrund hat die Einbindung der E-Mobilität in das häusliche Energiemanagement einen hohen Stellenwert, denn ein Großteil der Ladevorgänge findet typischerweise zu Hause statt“, sagt Dr.-Ing. Jürgen Reinert, SMA Vorstand Operations und Technologie.

"Unser Anspruch an Premium-Qualität ist es, dass sich das Elektroauto nahtlos ins intelligent vernetzte Haus einfügt und so einen echten Mehrwert für den Kunden bietet. Deswegen arbeiten wir mit den zwei führenden Heimenergie-Anbietern SMA Solar Technology und Hager Group zusammen", fügte Fermin Soneira, Leiter Produktmarketing von Audi, hinzu.

Autofahrer können damit variable Stromkosten über den Tag nutzen und zu kostengünstigen Zeiten die Batterien mit Strom aufladen. Auch Abfahrtzeiten und Lade-Level der Akkus können berücksichtigt werden. Im HEMS oder im myAudi Portal sind die Stromtarifdaten abgelegt.

Ist im Eigenheim eine Photovoltaik-Anlage verbaut, kann diese dazu genutzt werden, das Elektro-SUV-Fahrzeug aufzuladen. Mit einem Blackout-Schutz wird das Überlasten des Hausanschlusses vermieden.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Audi, Batterie-Speicher, Erneuerbare Energien, Elektromobilität, SMA Solar Technology, Solartechnik, E-Mobility

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...