SMA Solar kann Verlust deutlich verringern - Aktie steigt um knapp 17 Prozent

Erneuerbare Energien: Solarwechselrichter

Donnerstag, 26. März 2020 18:51
SMA Solar

NIESTETAL (IT-Times) - Der Solarwechselrichter-Spezialist SMA Solar Technology hat heute das endgültige Ergebnis für das Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht und den Ausblick für 2020 bestätigt.

SMA Solar - Aktie: Geschäftsjahr

Die SMA Solar Technology AG bestätigte heute das vorläufige Ergebnis für Unternehmensumsatz, Wechselrichter-Leistung und operatives Ergebnis (EBITDA) im Geschäftsjahr 2019.

Übrig blieb in 2019 ein Nettoergebnis von minus 8,6 Mio. Euro, das sich damit zum Vorjahr mi minus 175,5 Mio. Euro deutlich verbesserte. Das Ergebnis je Aktie lag somit bei minus 0,25 Euro (Vorjahr: minus 5,06 Euro). Die Nettoliquidität betrug Wende 2019 rund 303 Mio. Euro (Vorjahr: 305,5 Mio. Euro).

"Mit erfolgreich umgesetzten Restrukturierungs- und Kostensenkungsmaßnahmen, einer erhöhten Kundenfokussierung und gezielten Vertriebsaktivitäten hat SMA Absatz, Umsatz und Ergebnis im vergangenen Jahr deutlich verbessert", sagt Vorstandssprecher Jürgen Reinert.

"Das Coronavirus hat bisher nur geringe negative Auswirkungen auf den Geschäftsverlauf von SMA. Auftragseingang und Umsatz entwickeln sich seit Jahresbeginn weiterhin positiv, und wir konnten Lieferengpässe durch aktives Management gering halten", so Reinert.

Meldung gespeichert unter: Solarindustrie, Solarwechselrichter, Erneuerbare Energien, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), SMA Solar Technology, Solartechnik

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...