SLM Solutions: Verlust größer als Umsatz - Aktie fällt deutlich

3D-Druckerhersteller

Donnerstag, 9. Mai 2019 17:17

Zum 31. Dezember 2018 lagen die liquiden Mittel der Gesellschaft dank einer jüngst durchgeführten Kapitalerhöhung bei rund 38,1 Mio. Euro (31. Dezember 2018: 27,8 Mio. Euro).

 

SLM Solutions - Ausblick

SLM Solutions rechnete bislang für das Geschäftsjahr 2019 mit einem Umsatz von rund 95 Mio. Euro sowie einem ausgeglichenem bereinigten EBITDA. Diese Prognose wurde heute allerdings nicht mehr bestätigt.

Nach Bekanntgabe der Ergebnisse fiel die Aktie von SLM Solutions heute um knapp fünf Prozent auf neun Euro. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema SLM Solutions, Hardware und/oder Quartalszahlen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, 3D Drucker (3D Printing), Ausblick (Prognose), SLM Solutions, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...