SLM Solutions meldet Umsatzeinbruch

3D-Druckerhersteller

Donnerstag, 8. November 2018 13:01
SLM Solution Logo

LÜBECK (IT-Times) - Der 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions Group AG hat heute die Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2018 präsentiert und einen deutlichen Umsatzrückgang gemeldet.

SLM Solutions Group - Quartalszahlen

Der Umsatz der SLM Solutions Group AG fiel im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11,7 Prozent auf 18,69 Mio. Euro.

SLM Solutions wies im gleichen Zeitraum 2018 ein bereinigtes EBITDA in Höhe von minus 0,52 Mio. Euro aus (Vorjahr: minus 0,24 Mio. Euro).

Das Nettoergebnis der SLM Solutions Group AG lag im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018 bei minus 2,1 Mio. Euro (Vorjahr: minus 1,99 Mio. Euro) bzw. minus 0,12 Euro je Aktie (Vorjahr: minus 0,11 Euro).

"In der nächsten Woche findet die formnext, die wichtigste Branchenmesse in der Welt der additiven Fertigung, statt. Wir gehen dort mit einem neuen Konzept an den Start: So sollen weniger unsere Maschinen, sondern vielmehr der Erfolg unserer Kunden bei Nutzung unserer SLM-Technologie in der Serienproduktion von funktionalen Teilen im Vordergrund stehen", sagt Dr. Axel Schulz, neuer Vertriebsvorstand von SLM Solutions.

"Dazu gehört auch, dass wir unsere Vertriebskanäle in Europa, Asien und Nord-Amerika überdenken und ggf. verfeinern sowie unsere Anlagen noch bedienerfreundlicher gestalten, um die Anforderungen unserer Kunden an Multi-Maschinen-Set-Up's in der Serienproduktion bestmöglich zu erfüllen“, ergänzte Schulz.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, 3D Drucker (3D Printing), Ausblick (Prognose), SLM Solutions, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...