Skype Online - Kommunikation übers Internet

Instant Messenger und Video-Telefonie

Chat oder Videotelefonie gefällig? Skype Online ist eine perfekte Alternative zur klassischen Skype-Software von Microsoft. Auch ohne Desktop-Software kann man so stets in Kontakt mit Freunden bleiben

Skype Online anmelden

Der kostenlose Instant-Messaging und Internet-Telefonie Dienst Skype ermöglicht es kontaktfreudigen Menschen schon seit dem Jahr 2003, Video-Telefonate mit Ihren besten Freunden oder Familienangehörigen zu führen - und das völlig unentgeltlich über das Internet.

Im Jahr 2011 wurde Skype zwar von Microsoft übernommen, an der umfangreichen Vielzahl gebotener Funktionen hat sich allerdings bis heute nichts geändert.

Ganz im Gegenteil: Mittlerweile lässt sich der beliebte Messaging-Dienst sogar ohne die vorherige Installation der entsprechenden Software direkt im Webbrowser nutzen.

Skype Online - Videotelefonate direkt über den Internetbrowser

Wer ein unterhaltsames Video-Telefonat mit einem anderen Skype-Nutzer führen möchte, muss die Anwendung hierfür nicht mehr zwingend auf seinem PC, Notebook oder Smartphone installieren: Über den Link http://web.skype.com kann man Skype fortan auch mit wenigen Mausklicks direkt im Internetbrowser nutzen. Unterstützt werden hierbei die gängigen Browser Firefox, Chrome, Edge und Safari.

Skype Online - Chatten, Telefonieren und Dateien austauschen

Skype Online (oder hierzulande auch "Skype im Web" genannt) bietet seinen Nutzern sämtliche Funktionen, die man bereits aus der Desktop-Version kennt:

Nachdem sich der Nutzer wahlweise mit seinem Skype-Konto oder mit seinem Microsoft-Konto eingeloggt hat, kann er innerhalb des Browsers sofort einen Videoanruf mit einem Freund starten, der ebenfalls gerade bei Skype online ist.

Hierbei ist es idealerweise völlig egal, ob dieser ebenfalls die Web- oder die Desktop-Version von Skype nutzt. Wer keine Lust auf einen Video-Anruf hat, kann stattdessen auch einfach einen Chat mit einer beliebigen Person in seiner Kontaktliste beginnen oder mit diesem Dateien austauschen.

Darüber hinaus können Nutzer von Skype Online auch einen Gruppen-Videochat mit mehreren Personen gleichzeitig starten und sogar direkt aus dem Browser heraus Festnetz- und Mobilfunknummern anrufen - letzere Option ist allerdings nur dann möglich, wenn das eigene Skype-Konto mit ausreichend Guthaben für den Anruf aufgeladen ist.

Meldung gespeichert unter: Messenger (Chat), Skype, Microsoft, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...