Singulus Technologies meldet Umsatzeinbruch und Verlust

High-Tech Maschinenbau

Mittwoch, 14. August 2019 10:51

KAHL AM MAIN (IT-Times) - Das deutsche Spezial-Maschinenbauunternehmen Singulus Technologies meldete heute seine Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019 und hat einen herben Umsatzweinbruch verzeichnet.

Singulus Technologies - DVD

Singulus Technologies - Geschäftsjahr

Der Umsatz von Singulus Technologies fiel im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019 auf 23,3 Mio. Euro (Vorjahr: 29,1, Mio. Euro), konnte sequentiell aber zulegen.  

Der Auftragsbestand lag Ende Juni 2019 mit 49 Mio. Euro allerdings deutlich unter Vorjahr mit 125,3 Mio. Euro. Der Maschinenbauer wies im gleichen Zeitraum 2019 unterdessen ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 0,5 Mio. Euro aus (Vorjahr: 0,4 Mio. Euro).

Übrig blieb im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2019 ein Nettoergebnis von minus 0,2 Mio. Euro (Vorjahr: minus 0,3 Mio. Euro) bzw. minus 0,02 Euro je Aktie (Vorjahr: minus 0,03 Euro).

Im Segment Solar sieht Singulus besonders für die Maschinen der CIGS-Technologie großes Potenzial. "Es ist das Ziel, dieses Potenzial weiterhin zu nutzen und wir gehen davon aus, die momentan verzögerten Vertragsunterzeichnungen zeitnah abzuschließen", erklärte  Dr. Stefan Rinck, CEO von Singulus Technologies.

Das in diesem Jahr eingerichtete neue Segment Life Science (Medizintechnik, Dekorative Schichten sowie Optical Disc) entwickelt sich nach Unternehmensangaben positiv.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Solarzellen, Hightech Maschinenbau, Dünnschicht-Solarmodule (Thin-Film), Ausblick (Prognose), Hardware, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...