Singulus Technologies erhält Auftrag für Vakuumbeschichtungs-Maschinen aus Europa

High-Tech Maschinenbau

Dienstag, 16. April 2019 11:53
Singulus Technologies - Polycoater

KAHL AM MAIN (IT-Times) - Das deutsche Spezial-Maschinenbauunternehmen Singulus Technologies meldete heute eine Order von einem Kunden aus dem europäischen Raum.

Singulus Technologies liefert demzufolge Vakuum-Beschichtungsanlagen, die zur Veredelung von 3D-Bauteilen eingesetzt werden sollen. Der deutsche Maschinenbauer wird hierzu Anlagen des Typs Polycoater liefern.

„Dieses Verfahren kann neben Anwendungen in der Kosmetikindustrie auch in Zulieferbetrieben der Automobilindustrie für Einbauteile in Chromoptik für Bedienelemente wie etwa Drucktasten und Hebel für Schaltungen eingesetzt werden", erläuterte Dr.-Ing. Stefan Rinck, CEO der Singulus Technologies AG.

Der Kunde kommt aus Europa, wird aber nicht näher genannt. Die Maschinen sollen für Anwendungen in der Kosmetikindustrie zum Einsatz kommen und sind als Alternative zu herkömmlichen Galvanik gedacht.

Meldung gespeichert unter: Hightech Maschinenbau, Singulus Technologies, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...