Singulus Technologies: Chinesen halten knapp 17 Prozent der Anteile

High-Tech Maschinenbau

Dienstag, 22. Januar 2019 15:43

KAHL AM MAIN (IT-Times) - Der chinesische Großkunde China National Building Materials (CNBM) baut seine Beteiligung am deutschen High-Tech Maschinenbauunternehmen Singulus Technologies weiter aus.

Singulus Technologies Gebäude

Über die Höhe einer Beteiligung von 13,11 Prozent der Anteile bzw. 1,166 Millionen Aktien wurde der deutsche Maschinebauer bereits am 21. September 2018 von CNBM in Kenntnis gesetzt.

Nun erwirbt der Singulus-Großkunde China National Building Materials, wie bereits im Vorfeld vereinbart, weitere 3,64 Prozent der Aktien an der Singulus Technologies AG.

Die Anteile wurden von der CNBM-Tochtergesellschaft Triumph Science and Technology Group Company LLC übernommen. Die Chinesen halten somit 16,75 Prozent der Aktien an der Singulus Technologies AG.

In Zukunft will China National Building Materials mehr Einfluss auf Verwaltungs-, Leitungs- und/oder Aufsichtsorgane der Singulus Technologies AG nehmen. Wie das aussieht, ist bislang unklar.

Meldung gespeichert unter: Dünnschicht-Solarmodule (Thin-Film), Mergers & Acquisitions (M&A), Aktien, Singulus Technologies, Hardware, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...