Siltronic: Wafer-Hersteller meldet sequentielles Wachstum - Aktie im Höhenflug

Halbleiter: Wafer-Produktion

Mittwoch, 29. Januar 2020 11:55

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Siltronic AG, Wafer-Produzent für den Halbleitersektor, hat heute ihre vorläufigen Ergebnisse für das vierte Quartal und Geschäftsjahr 2019 vorgelegt und erneut ein rückläufiges Geschäft gemeldet.

Siltronic Wafer

Siltronic Aktie - Quartalsergebnis

Der Umsatz von Siltronic ging im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2019 auf rund 304 Mio. Euro weiter zurück (Vorjahr: 388,1 Mio. Euro). Allerdings zog dieser sequentiell wieder an (Vorquartal: 299,8 Mio. Euro).

Das EBITDA betrug im gleichen Zeitraum rund 90 Mio. Euro (Vorjahr: 160,8 Mio. Euro). Die EBITDA-Marge von Siltronic lab bei rund 30 Prozent (Vorjahr: 41,4 Prozent).

Siltronic erzielte im gleichen Zeitraum ein EBIT in Höhe von rund 57 Mio. Euro (Vorjahr: 138,9 Mio. Euro). Damit fiel die EBIT-Marge auf nunmehr rund 19 Prozent deutlich (Vorjahr: 35,8 Prozent).

Siltronic Aktie - Geschäftsjahr

Siltronic erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Unternehmensumsatz in Höhe von 1,27 Mrd. Euro (Vorjahr: knapp 1,46 Mrd. Euro). Das EBIT betrug indes 298 Mio. Euro (Vorjahr: 497,7 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Wafer, Digitalisierung, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Siltronic, Halbleiter

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...