Siemens Wind liefert Offshore-Windturbinen nach Taiwan

Offshore-Windenergie

Donnerstag, 17. September 2015 10:08
Siemens

TAIPEI (IT-Times) - Der deutsche Industriekonzern Siemens hat durch seine Tochtergesellschaft Siemens Wind einen Auftrag aus Taiwan erhalten. Auf den asiatischen Inselstaat sollen Windturbinen geliefert werden.

Gemeinsam mit dem Energieunternehmen Renewables wurde ein Windturbinen-Liefervertrag unterzeichnet, der sich auf das Formosa Phase 1-Offshoreprojekt bezieht. Sechs Kilometer vor der taiwanesischen Küste sollen in einer Wassertiefe von 15 bis 30 Metern Turbinen des Models SWT-4.0-120 errichtet werden.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Siemens, Windkraft

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...