Siemens Gamesa sichert sich Großaufträge in den USA und Kanada

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Montag, 29. April 2019 20:15
Siemens Gamesa - Onshore Kanada

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) hat gleich mehrere Orders aus Nordamerika für die Lieferung von zahlreichen Windturbinen gemeldet.

Siemens Gamesa liefert demnach Windturbinen der Baureihe SG 4.5-145 mit einer Gesamtkapazität von 487 Megawatt (MW) für zwei Windpark-Projekte in die USA. Auftraggeber ist EDF Renewables.

Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 241 MW sind für das Coyote Wind-Projekt in Scurry County, Texas (Fertigstellung 2020) und 246 MW für das Oso Grande Projekt in New Mexico, 43 Meilen südöstlich von Roswell, vorgesehen.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Windparks, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Siemens Gamesa, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...