Siemens Gamesa liefert 11 MW Offshore-Großturbine für Vattenfall

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Donnerstag, 28. November 2019 11:39

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) hat einen weiteren Auftrag für die Lieferung und den Service von Offshore-Windkraftanlagen von Vattenfall erhalten.

Siemens Gamesa - Hollandse Kust Zuid - HKZ

Der Windkraftanlagen-Spezialist Siemens Gamesa meldet einen weiteren Auftrag für Offshore-Anlagen in der Nordsee. Die Windkraftanlage ist für das Hollandse Kust Zuid (HKZ) 1&2 von Vattenfall vorgesehen.

Siemens Gamesa wird eine erst gestern vorgestellte neue Turbine mit einer Gesamtkapazität von bis zu elf Megawatt (MW) liefern. Die Installation ist für 2022 geplant.

Das Projekt in den Niederlanden soll insgesamt drei Millionen Haushalte versorgen. Die Fertigstellung der riesigen Windenergieanlagen-Farm Hollandse Kust Zuid in der Nordsee ist für 2023 geplant.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Siemens Gamesa, Windkraft

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...