Siemens Gamesa erhält größten Offshore-Auftrag der Unternehmensgeschichte aus den USA

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Freitag, 19. Juli 2019 11:45

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) hat den bislang größten Auftrag in der Unternehmensgeschichte für Offshore-Windkraftanlagen aus Nordamerika gemeldet.

Siemens Wind Systems - getriebelose Windturbinen

Auftraggeber für den insgesamt 1,714 Gigawatt (GW) umfassenden Mega-Auftrag für Windenergieanlagen in den USA sind Ørsted und Eversource. Dabei geht um drei Windkraftwerke. Der Auftrag unterliegt aber noch Bedingungen.

880 Megawatt (MW) an Gesamtleistung sind demzufolge für den Windpark Sunrise sowie 704 MW für das Revolution Wind-Projekt und 130 MW für das South Fork Projekt vorgesehen.

Siemens Gamesa ist für die Lieferung und Installation von Windturbinen der Serie 8.0-167 DD mit einem Rotordurchmesser von 167 Metern und einer Kapazität von acht MW beauftragt worden.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Windparks, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Siemens Gamesa, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...