Shopify: E-Commerce Plattform wächst ungebrochen, Verlust steigt

E-Commerce: Online-Shop-Software

Mittwoch, 30. Oktober 2019 13:46

OTTAWA/ONTARIO (IT-Times) - Die Multi-Channel Commerce Plattform Shopify hat ihre Zahlen für das dritte Quartal 2019 bekannt gegeben. Der Umsatz konnte erneut deutlich gesteigert werden, allerdings der Verlust auch.

Shopify Unternehmenslogo

Shopify - Quartalszahlen

Der Unternehmensumsatz von Shopify Inc. wuchs im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 45 Prozent (Vorquartal: 48 Prozent) auf 390,6 Mio. US-Dollar.

Subscription Solutions machten dabei einen Umsatz von 165,6 Mio. US-Dollar aus, ein Wachstum zum Vorjahr von 37 Prozent. Der Umsatz im Segment Merchant Solutions konnte indes um 50 Prozent auf 225 Mio. US-Dollar zulegen.

Das operative Ergebnis von Shopify lag im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019 bei minus 35,7 Mio. US-Dollar (Vorjahr: minus 31,4 Mio. US-Dollar).

Das Nettoergebnis betrug im gleichen Zeitraum minus 72,8 Mio. US-Dollar (Vorjahr: minus 23,2 Mio. US-Dollar) oder minus 0,64 US-Dollar je Aktie (Vorjahr: minus 0,22 US-Dollar).

Shopify Inc. zählt mittlerweile mehr als eine Millionen Händler, die die Online Shop - Software nutzen.

Meldung gespeichert unter: Online-Shop, Quartalszahlen, E-Commerce, Ausblick (Prognose), Shopify, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...