Sharp: Neues zur Übernahme durch EMS-Spezialist Foxconn

Mergers & Akquisitions (M&A)

Montag, 8. Februar 2016 10:01
Sharp

TOKIO (IT-TIMES) - Wie kürzlich bekannt wurde, soll der angeschlagene Display- und TV-Hersteller Sharp Corp. nun offenbar von der Hon Hai Precision Industry Co. Ltd. (Foxconn) übernommen werden. Mitbewerber ist ein staatlich unterstützter Fonds.

Terry Gou, Chairman von Foxconn, geht davon aus, Ende dieses Monats die Vereinbarung für den Kauf von Sharp dingfest zu machen, so ein Bericht des Wall Street Journal. Gou hatte sich Ende letzte Woche mit Verhandlungspartnern von Sharp getroffen.

Die Unternehmen haben nach Angaben von Gou 90 Prozent der Hürden geklärt, es stehe noch eine rechtliche Frage aus. Man habe allerdings bereits eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der Foxconn gegenüber dem staatlich unterstützen  Initiative Innovation Network Corp of Japan (INCJ) Vorkaufsrechte zugesprochen werden.

Meldung gespeichert unter: Foxconn International Holdings, Sharp, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...