Shanda und CDC entwickeln neue Spiele

Mittwoch, 5. September 2007 12:32
Shanda Interactive

SHANGHAI - Chinas Nummer eins in Sachen Online-Spiele, Shanda Interactive Entertainment Ltd. (Nasdaq: SNDA, WKN: A0CAS4) und CDC Games, eine Tochtergesellschaft der CDC Corporation (Nasdaq: CHINA, WKN: A0EAKF) haben angekündigt, neue Spiele auf den Markt bringen zu wollen.

Shanda gab eine Kooperation mit dem südkoreanischen Spieleentwickler Wise On bekannt. Demnach erhält Shanda einen fünfjährige Exklusivlizenz, um „FreeJack“, ein Online-Running-Spiel zu vertreiben. Das gilt für die Märkte in China, Hongkong und Macao. „FreeJack“ soll in der ersten Hälfte des Jahres 2008 in die Betaphase gehen. In diesem Jahr wurden bereits sie Sport-Spiele X-up und TalesRunner in das Programm aufgenommen. Shanda erhofft sich von den Olympischen Spielen, die im kommenden Jahr in Peking stattfinden werden, eine positive Auswirkung auf die Nachfrage nach Sportspielen.

CDC Games hat erst jüngst die Geschäftstätigkeiten in den USA ausgeweitet. Als erster Schritt wurde eine Kooperation mit K2 Network geschlossen. Weitere neue Spiele sollen selbst entwickelt und durch Entwicklungspartnerschaften herausgebracht werden. Um welche Spiele es sich hierbei handelt oder wer mit der Entwicklung beauftragt wird, ließ CDC jedoch zunächst einmal offen. Derzeit gelte es im US-Markt Fuß zu fassen, ließ das Unternehmen lediglich verlauten. Am Vortag gründete CDC Games offiziell seine US-Einheit CDC Games USA. (erw/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Shanda Interactive und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive, Spiele und Konsolen

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...