Schaeffler Aktie - Chancen und Risiken für den Aktionär beim Zulieferer

Finanzen: Aktien

Die Schaeffler Aktie macht Sie zum Mitinhaber eines bei Lagern führenden Zulieferers für die Automobilbranche und andere Industrien. Erfahren Sie hier mehr über das Wertpapier des Unternehmens aus Franken, zu beachtende Risiken und mögliche Chancen.

Schaeffler

Schaeffler Aktie - Allgemeines zum Unternehmen

Die Schaeffler AG besteht in der heutigen Form seit 1982 und ist die Dachgesellschaft der Schaeffler-Gruppe. Die Geschichte der Vorläuferunternehmen reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück.

Nach dem Zweiten Weltkrieg baute das Familienunternehmen die Marke INA auf, bei der die Entwicklung von Lagertechnologien und später Motorkomponenten im Vordergrund stand. Seit einer Übernahme 2001 gehört auch die Marke FAG zu Schaeffler.

Das Unternehmen unterhält seinen Hauptsitz in Herzogenaurach und ist weltweit mit Standorten vertreten. Schaeffler beliefert Automobilhersteller wie VW und Daimler und ist am führenden Zulieferunternehmen Continental beteiligt.

Es kooperiert mit Technologieunternehmen, Dienstleistern sowie mit vornehmlich deutschen und chinesischen Forschungsinstitutionen. Wichtige Wettbewerber sind unter anderem Timken aus den USA, SKF aus Schweden und NSK aus Japan.

Schaeffler Aktie - Produktportfolio

Das Hauptprodukt von Schaeffler sind Lagerlösungen, insbesondere Wälzlager. Das Unternehmen ist in drei Sparten eingeteilt. Automotive OEM beliefert Automobilhersteller mit Komponenten für Motoren, Getriebe und Fahrwerkssysteme, darunter beispielsweise Kupplungen, Lager und Dämpfer, sowie mit elektrischen Antrieben.

Automotive Aftermarket bietet unterdessen Ersatzteile und Reparaturlösungen an. Die Sparte Industrie stellt hauptsächlich Wälzlager für verschiedene Anwendungen her.

Meldung gespeichert unter: Automobile, Aktien, Schaeffler, Tipps & Trends

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...