SAP: Vorstand baut Konzern weiter in Richtung Kundenorientierung um

Unternehmenssoftware: Enterprice Resource Planning (ERP)

Montag, 24. Februar 2020 09:19

WALLDORF (IT-Times) - Das größte europäische Softwarehaus SAP baut weiter um und meldete in der vergangenen Woche wichtige Personalien im Vorstandsgremium verbunden mit einer Reorganisation.

SAP Locations Walldorf

Vorstand und Aufsichtsrat der SAP S.E. wollen den größten europäischen Softwarekonzern bei internen Prozessen kundenorientierter ausrichten, um Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation besser zu unterstützen.

Dabei spielen nicht nur die eigenen Produkte sondern auch Support- und Service-Abläufe sowie Branchen Know-how wichtige Rollen. Zudem sollen die Kommunikationswege vereinfacht werden.

Dazu werden Vertrieb, Service und alle entsprechenden organisatorischen Einheiten mit Fokus auf Kundenerfolg künftig im Vorstandsbereich „Customer Success“ gebündelt, der von Adaire Fox-Martin geleitet wird.

Thomas Saueressig übernimmt im Vorstand die Verantwortung für Produktmanagement, Entwicklung und Produktsupport. Zudem soll er mit Chief Technology Officer (CTO) Jürgen Müller zusammenarbeiten.

Müller soll sich als Vorstandsmitglied und CTO um integrierte Data Management Lösungen kümmern und weiterhin die Verantwortung für SAP-Plattform- und Technologie-Entwicklung sowie Technologien für das intelligente Unternehmen tragen.

SAP hat darüber hinaus sechs Lösungsbereiche geschaffen: SAP Customer Experience, SAP S/4Hana, People (SAP SuccessFactors), Intelligent Spend (inklusive SAP Ariba, SAP Fieldglass und SAP Concur), SAP Hana & Analytics und Qualtrics.

Die SAP Cloud Platform dient unterdessen für alle Bereiche als zugrunde liegende Technologieplattform der Zukunft.

„Unsere Kunden erwarten von uns zurecht, dass unser Angebotsportfolio nahtlos integriert ist und alle Lösungen reibungslos zusammenarbeiten“, sagt Christian Klein, Co-CEO der SAP S.E.

Meldung gespeichert unter: Enterprise Resource Planning (ERP), SAP S/4Hana, Vorstand, Person, SAP, Hintergrundberichte, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...