SAP-Rivale Salesforce kauft Database-Startup Attic Labs

Datenbank-Software

Mittwoch, 10. Januar 2018 19:59
Salesforce - Attic Labs

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der US-amerikanische CRM-Softwareentwickler Salesforce.com Inc. hat die Übernahme des Noms-Datenbank Entwicklers bekannt gegeben.

Noms wurde im August 2016 veröffentlicht, eine Datenbank ähnlich Git, auf der Nutzer Daten replizieren und offline auf verschiedenen Geräten editieren und dann die bearbeiteten Daten wieder synchronisieren können.

Noms soll weiterhin als Open Source Software angeboten werden. Das Attic Labs Team soll zukünftig in die Kollaborations-Plattform Quip integriert werden, die Salesforce im August 2016 für rund 750 Mio. US-Dollar übernahm.

Meldung gespeichert unter: Customer Relationship Management (CRM), Salesforce.com, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...