SAP-Rivale Salesforce.com wächst weiter zweistellig und hebt den Ausblick für das Fiskaljahr 2019 an

CRM-Spezialist übertrifft einmal mehr die Erwartungen und hebt den Ausblick an

Donnerstag, 1. März 2018 09:43
Salesforce Sales Cloud

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Cloud- und Kunden-Management-Spezialist Salesforce.com ist im vergangenen vierten Fiskalquartal 2018 deutlich gewachsen und hat die Analystenerwartungen übertreffen können.

Für das vergangene vierte Fiskalquartal 2018 meldet Salesforce.com einen Umsatzanstieg auf 2,85 Mrd. US-Dollar, ein Zuwachs von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Subscription- und Support-Erlöse zogen um 26 Prozent auf 2,66 Mrd. Dollar an, während das Professional Services Geschäft um sieben Prozent auf 196 Mio. Dollar zulegte.

Der operative Cashflow legte im jüngsten Quartal um 49 Prozent auf 1,05 Mrd. US-Dollar zu, der Nettogewinn kletterte auf 35 US-Cent je Aktie, womit die Analystenerwartungen um zwei Cent übertroffen wurden. Analysten hatten zuvor mit Salesforce.com nur mit Einnahmen von 2,81 Mrd. Dollar gerechnet.

Im Quartalsverlauf hatte Salesforce.com diverse Kooperationen und Partnerschaften bekannt gegeben. Zum einen will Salesforce.com mit Google stärker zusammenarbeiten und zum anderen seine bestehende Partnerschaft mit IBM vertiefen.

Meldung gespeichert unter: Customer Relationship Management (CRM), Salesforce.com, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...