SAP Anywhere Mobile Commerce Software wird über China Telecom in China vertrieben

M-Commerce

Dienstag, 20. Oktober 2015 17:55

SAP stellt die SAP Anywhere Plattform als Software-as-a-Service (SaaS) - Lösung in einer Public Cloud bereit, die sowohl auf mobilen Endgeräten als auch auf Desktop-Rechnern funktionieren soll.

Die SAP-Software ist speziell für den chinesischen Markt angepasst und wird über die Infrastruktur des Telekommunikationsnetzbetreibers China Telecom bereitgestellt. China sei zudem das erste Land, in dem die Software SAP Anywhere startet.

Die SAP Anywhere Software lässt sich via offene Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) mit Software-Anwendungen wie SAP Business One oder SAP Business ByDesign ergänzen.

Das deutsche Softwarehaus SAP S.E. setzt zukünftig auf Cloud-basierte Plattformen und hatte erst kürzlich auch eine neue Analysesoftware auf SaaS-Basis präsentiert. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema SAP, Telekommunikation und/oder Mobile Commerce (M-Commerce) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mobile Commerce (M-Commerce), SAP, Telekommunikation, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...