SAP Aktie: UBS sieht Herausforderungen

Unternehmenssoftware: Enterprice Resource Planning (ERP)

Mittwoch, 9. Oktober 2019 18:40

WALLDORF (IT-Times) - Der Softwareentwickler SAP ist einer der wenigen europäischen Global Player im Technologiesektor. Nun hat sich die Schweizer Bank UBS zum deutschen ERP-Spezialisten gemeldet.

UBS

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für die SAP Aktie vor den Quartalszahlen auf "Neutral" belassen. Analyst Michael Briest spricht für den Softwareanbieter von einem „weiterhin herausfordernden Umfeld“ im dritten Quartal.

Briest rechnet zudem mit weniger Lizenzumsätzen. Zu beachten ist indes insbesondere die Entwicklung im Hoffnungsträger Cloud-Geschäft. Das Kursziel für die SAP-Aktie bestätigt die UBS indes mit 120 Euro.

Im letzten Quartal steigerte SAP den Umsatz dank Cloud-Geschäft noch zweistellig, sequentiell aber ging dieser bereits deutlich zurück. Partnerschaften mit Amazon (AWS), Microsoft (Azure) und Alphabet (Google Cloud) sollen das Business stabilisieren.

Meldung gespeichert unter: Enterprise Resource Planning (ERP), UBS, SAP, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...