SanDisk mit Umsatzsprung - Erwartungen übertroffen

Flash-Speicherhersteller

Donnerstag, 23. Januar 2014 15:20

SanDisk CEO Sanjay Mehrotra machte unter anderem das Management und den Produktmix für die guten Ergebnisse verantwortlich. Der SSD-Produktumsatz habe im jüngsten Quartal einen neuen Rekord markiert und steuerte zuletzt 19 Prozent zum Jahresumsatz bei. Die Bruttomarge zog auf 50,7 Prozent an, nach 39,8 Prozent im Jahr vorher. Im vierten Quartal 2013 erreichte der Cashflow aus der operativen Geschäftstätigkeit 617 Mio. Dollar. Darüber hinaus will das Unternehmen eine Quartalsdividende in Höhe von 0,225 Dollar je Aktie am 24. Februar ausschütten.

Für das somit abgeschlossene Geschäftsjahr 2013 meldet SanDisk einen Umsatzanstieg um 22 Prozent auf 6,17 Mrd. US-Dollar. Der Nettogewinn legte auf 1,27 Mrd. Dollar oder 5,31 Dollar je Aktie zu, nach einem Profit von 582 Mio. Dollar oder 2,38 Dollar je Aktie im Jahr vorher. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema SanDisk und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: SanDisk, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...