Samsung verzeichnet zweistelligen Umsatzrückgang - Chip-Sparte eingebrochen

Unterhaltungselektronik und Chips

Dienstag, 30. April 2019 17:00

SEOUL (IT-Times) - Der  südkoreanische Technologiekonzern Samsung Electronics veröffentlichte heute die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019 und musste einen Umsatzrückgang ausweisen.

Samsung

Samsung Electronics - Quartalszahlen

Der Gesamtumsatz von Samsung Electronics Co. Ltd. ging im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 13,5 Prozent auf 54,2 Billionen Koreanische Won zurück.

Das operative Ergebnis fiel im gleichen Zeitraum des Jahres 2019 zum Vorjahr um 29 Prozent auf rund 6,2 Billionen Won oder rund 5,4 Mrd. US-Dollar.

Samsung Electronics - Entwicklung Geschäftsbereiche

In der Sparte Semiconductor wurde im ersten Quartal 2019 ein Umsatz in Höhe von 14,47 Billionen Won (Vorjahr: 20,78 Billionen Won) sowie ein operatives Ergebnis von 4,12 Billionen Won (Vorjahr: 11,55 Billionen Won) erwirtschaftet.

Das Display Panel Segment erzielte im gleichen Zeitraum einen Umsatz von 6,12 Billionen Won (Vorjahr: 7,54 Billionen Won) und ein operatives Ergebnis von minus 560 Mrd. Won (Vorjahr: plus 5,4 Billionen Won).

Der größte Geschäftsbereich IT & Mobile Communications (IM) erwirtschaftete einen Umsatz von 27,2 Billionen Won (Vorjahr: 28,45 Billionen Won) und ein operatives Ergebnis von 2,27 Billionen Won (Vorjahr: 3,77 Billionen Won).

Meldung gespeichert unter: Smartphone, Liquid Crystal Displays (LCDs), Chips, Samsung Galaxy, Organic Light-Emitting Diode (OLED), Galaxy Fold, Samsung, Telekommunikation, Halbleiter, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...