Samsung folgt Apple und plant eigenes Leasingprogramm für Smartphones

Smartphone-Leasing

Dienstag, 22. September 2015 11:08
Samsung

SEOUL (IT-Times) - Dass die beiden Smartphone-Giganten Apple und Samsung ihre Strategien, Produkte und sonstige Neuheiten gerne vom jeweiligen Wettbewerber abschauen, ist hinreichend bekannt. Dieses Prozedere geht nun in eine neue Runde.

Denn nur einige Wochen, nachdem Apple mit dem iPhone Upgrade-Programm ein Leasing-Konzept für Smartphones vorstellte, plant Kontrahent Samsung Electronics laut des Branchendienstes gsmarena nun ebenfalls, ein derartiges Programm einzurichten.

Schon in den nächsten Monaten könnte das Leasingprogramm auf den Markt kommen. Bei Apple kann derzeit ein neues iPhone im Rahmen eines zweijährigen Mietvertrages für 32 US-Dollar pro Monat gemietet werden. Samsung Electronics hatte seine Kunden derweil mit Geschenkpaketen gelockt. (jea/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Samsung, Telekommunikation und/oder Smartphone via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Smartphone, Samsung, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...