Samsung Electronics: Preise im Chip- und Display-Markt belasten Ergebnis

Unterhaltungselektronik und Chips

Donnerstag, 30. Januar 2020 17:47
Samsung B2B Display

SEOUL (IT-Times) - Der  südkoreanische Technologiekonzern Samsung Electronics veröffentlichte heute die endgültigen Zahlen für das vierte Quartal und Geschäftsjahr 2019 und musste einen deutlichen Ergebnisrückgang melden.

Samsung Electronics - Aktie: Quartalszahlen

Der Gesamtumsatz von Samsung Electronics Co. Ltd. lag im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2019 bei 59,88 Billionen Koreanischen Won (Vorjahr: 59,27 Billionen Won).

Das operative Ergebnis fiel im gleichen Zeitraum des Jahres 2019 indes auf rund 7,16 Billionen Won oder rund 6,13 Mrd. US-Dollar, ein Minus von 34 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Samsung Electronics - Entwicklung Geschäftsbereiche

In der Sparte Semiconductor wurde im vierten Quartal 2019 ein Umsatz in Höhe von 16,79 Billionen Won (Vorjahr: 18,75 Billionen Won) sowie ein operatives Ergebnis von 3,45 Billionen Won (Vorjahr: 7,77 Billionen Won) erwirtschaftet.

Das Display Panel Segment erzielte im gleichen Zeitraum einen Umsatz von 8,05 Billionen Won (Vorjahr: 9,17 Billionen Won) und ein operatives Ergebnis von 0,22 Billionen Won (Vorjahr: 0,97 Billionen Won).

Der größte Geschäftsbereich IT & Mobile Communications (IM) erwirtschaftete einen Umsatz von 24,95 Billionen Won (Vorjahr: 23,32 Billionen Won) und ein operatives Ergebnis von 2,52 Billionen Won (Vorjahr: 1,51 Billionen Won).

Einen Umsatz von 12,71 Billionen Won (Vorjahr: 11,79 Billionen Won) erreichte die Consumer Electronics Division im vierten Quartal 2019. Das operative Ergebnis lag im gleichen Zeitraum bei 0,81 Billionen Won (Vorjahr: 0,68 Billionen Won).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Smartphone, Chips, Samsung Galaxy, Dynamic Random Access Memory (DRAM), Unterhaltungselektronik (Consumer Electronics), Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Monitor (Bildschirm), Samsung, Telekommunikation, Halbleiter, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...