Samsung Electronics: Gewinn geht deutlich zurück

Smartphone-Produktion

Donnerstag, 28. Januar 2016 10:35
Samsung Headquarter Silicon Valley

SEOUL (IT-Times) - Der Elektronikkonzern und Smartphone-Hersteller Samsung Electronics Co. Ltd. hat die Zahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2015 sowie das Gesamtjahr veröffentlicht. Der Abwärtstrend wird dabei offensichtlich.

Unter dem Strich brach das Ergebnis zwischen Oktober und Dezember 2015 um gut 40 Prozent ein. Dabei hatten sich die Umsätze auf konstantem Niveau bewegt. 53,3 Billionen Koreanische Won setzte Samsung Electronics um, ein leichtes Plus von knapp einem Prozent.

Das Ergebnis von Samsung Electronics betrug jedoch im vierten Quartal 2015 noch 3,3 Billionen Won - im Vorjahresquartal hatte dieser noch 5,4 Billionen Won betragen.

Ähnlich verhielt es sich mit der Gesamtjahresbilanz: Die Umsätze sanken hier leicht um knapp drei Prozent auf 200,7 Billionen Won. Der Gewinn fiel im Jahr 2015 insgesamt um rund 19 Prozent auf 19,96 Billionen Won.

Analysten prognostizieren schwere Zeiten

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Samsung, Telekommunikation, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...