Samsung Electronics eröffnet sich mit Knox den Mobile-Markt in China und Frankreich

Mobile Security

Donnerstag, 14. Januar 2016 16:35
Samsung Galaxy S6 Edge +

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics Co. Ltd. gab heute bekannt, die Erlaubnis der französischen und chinesischen Regierung  für die Produktion der Security-Lösung Samsung Knox erlangt zu haben.

Samsung Electronics erhielt kürzlich für die unternehmenseigene Sicherheits-Plattform Samsung Knox eine Zertifizierung sowohl vom China Information Security Certification Center (ISCCC) als auch von Frankreichs National Agency of Computer Security (ANSSI), so eine Pressemitteilung des Unternehmens.

Diese Zertifizierungen sollen für Samsung Electronics den Marktzutritt im Bereich Sicherheits-Plattformen in China und Frankreich erleichtern. In China  wurde das Sicherheitssystem Knox auf dem Galaxy S6 edge+ sowie dem Galaxy Note5 getestet.

Meldung gespeichert unter: Samsung Knox, Samsung, Telekommunikation, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...