Samsung Electronics: digitaler Sprachassistent Bixby fehlt beim Start des Smartphone Galaxy S8

Digitale Sprachassistenten

Donnerstag, 13. April 2017 09:32

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronik- und Technologiekonzern Samsung Electronics wird den gerade erst präsentierten digitalen Sprachassistenten Bixby wohl nicht im Smartphone Galaxy S8 verbauen.

Galaxy S8

Nicht vor dem späten Frühjahr dieses Jahres soll das Spracherkennungs-Feature Bixby Voice in Samsung-Smartphones integriert und dann in den USA vertrieben werden.

Allerdings sollen Kernfunktionen wie Vision, Home und Reminder beim am 21. April 2017 erfolgenden Start des mit Spannung erwarteten High-End Smartphones Samsung Galaxy S8 integriert sein.

Meldung gespeichert unter: Samsung Galaxy S8, Samsung, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...