Salesforce.com heuert prominenten Hacker an

Trey Ford soll Cloud-Entwicklungsplattform Heroku sichern

Mittwoch, 15. Juni 2016 08:06
Salesforce Atlanta Office

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der amerikanische Cloud- und Kunden-Management-Spezialist Salesforce.com hat offenbar den prominenten Computer- und Hacker-Experten Trey Ford angeheuert. Ford soll künftig die Division Heroku als Leiter der Sicherheit (Head of Trust) führen, wie Reuters berichtet.

Der 36-jährige Ford wird in diesem Zusammenhang für Cyber Security und die Verlässlichkeit von Heroku verantwortlich zeichnen. Bei Heroku handelt es sich um eine Cloud-basierte Plattform für Programmierer, die Web-Anwendungen entwickeln. Ford war zuvor für verschiedene Cyber Security Firmen wie Rapid7, McAfee und WhiteHat Security verantwortlich.

Salesforce.com hatte sich zuletzt durch die Übernahme von Demandware verstärkt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Salesforce.com, Software und/oder Customer Relationship Management (CRM) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Customer Relationship Management (CRM), Salesforce.com, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...