Salesforce.com hebt erneut den Ausblick an und wächst weiter zweistellig

Salesforce.com peilt erstmals mehr als 10 Mrd. Dollar Jahresumsatz an

Mittwoch, 23. August 2017 14:19
Salesforce Atlanta Office

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der weltweit führende Kunden-Management-Softwareanbieter Salesforce.com hat im vergangenen zweiten Fiskalquartal 2018 erneut die Markterwartungen der Analysten übertreffen können.

Gleichzeitig hob das US-Softwarehaus den Umsatzausblick für das laufende Gesamtjahr 2018 um 100 Mio. Dollar an - schon im Vorquartal hatte Salesforce.com seinen Ausblick angehoben.

Für das vergangene Juliquartal meldete Salesforce.com einen Umsatzanstieg um 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 2,56 Mrd. US-Dollar.

Dabei konnte der CRM- und Cloud-Spezialist seinen Nettogewinn auf 241 Mio. Dollar oder 33 US-Cent je Aktie steigern, nach einem Profit von 170 Mio. Dollar oder 24 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Analysten hatten zuvor nur mit einem Nettogewinn von rund 229 Mio. Dollar bzw. 32 US-Cent je Aktie gerechnet.

Die Subscription- und Support-Erlöse kletterten um 26 Prozent auf 2,37 Mrd. US-Dollar, während das professionelle Servicegeschäft um 28 Prozent auf 193 Mio. Dollar anzog. Das Geschäft in der größten Cloud-Sparte (Sales Cloud) wuchs um 17,4 Prozent auf 886,4 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Salesforce.com, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...