RWE Aktie - Chancen und Risiken eines Investments

Finanzen: Aktien

Mit der RWE Aktie investieren Sie in einen der größten deutschen Energieversorger und Kraftwerksbetreiber. Lesen Sie hier mehr über den Konzern und die Chancen und Risiken für den Aktienkurs.

RWE Logo

RWE Aktie - Geschäftsmodell

Die RWE AG wurde 1898 unter dem Namen „Rheinisch-Westfälisches Elektrizitätswerk“ als Stadtwerk in Essen gegründet, wo sie bis heute ihren Hauptsitz hat.

Sie wurde im Laufe der Jahre zum größten Energieversorger im Westen Deutschlands. Nachdem der Konzern zeitweise auch im Wassergeschäft und anderen Branchen aktiv war, konzentriert er sich nach der Ausgliederung der Energienetze im Jahr 2016 weitgehend auf die Stromerzeugung.

Die Geschäftsbereiche des Energiekonzerns sind nach der Art der Energieerzeugung gegliedert. RWE Generation bündelt Gas-, Steinkohle-, Biomasse- und Wasserkraftwerke.

RWE Power umfasst die Erzeugung von Grundlaststrom mit Braunkohle und Kernenergie, dazu kommen Aktivitäten in der Kohleförderung und ein Baustoffunternehmen.

RWE Renewables ist auf Erneuerbare Energien, besonders auf die Wind- und Solar-Stromerzeugung spezialisiert. Dazu kommt RWE Supply & Trading für den Handel mit Energieträgern und CO2-Zertifikaten.

RWE ist in Deutschland, mehreren europäischen Ländern sowie in Asien und den USA vertreten. Partnerschaften bestehen mit Energieerzeugungs- und Bergbauunternehmen wie Thiess, aber auch Dienstleistern wie der FPT Group.

Beteiligt ist RWE am auf Energienetze spezialisierten Konzern E.ON. Das Wettbewerbsumfeld umfasst sowohl breit aufgestellte Energieversorger wie EnBW und Vattenfall aus Schweden als auch zunehmend Ökostromanbieter.

Meldung gespeichert unter: Solarkraftwerke, Windturbinen, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Aktien, RWE, Tipps & Trends

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...