Roomba-Hersteller iRobot will Daten an Apple & Co verkaufen

iRobot will Kartendaten der Wohnung verkaufen

Dienstag, 25. Juli 2017 16:14

Durch die Kartendaten von iRobot könnten beispielsweise künftige iPhones oder Apple HomePod Geräte verbessert werden.

Der iRobot-Chef will jedoch den Datenschutz achten und keine Kundendaten ohne Zustimmung der Kunden weitergeben, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema iRobot, Hardware und/oder Roboter (Robotik) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Roboter (Robotik), iRobot, Hardware, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...