Rocket Internet: HelloFresh ist Wachstumsmotor

Beteiligungsgesellschaften

Freitag, 30. November 2018 12:57
Rocket Internet - Schild Logo

BERLIN (IT-Times) - Die Berliner Internet-Holding Rocket Internet S.E. hat heute einige ausgewählte Zahlen für die ersten drei Quartale des Geschäftsjahres 2018 veröffentlicht und einen hohen Gewinn erzielt.

Rocket Internet - Finanzkennzahlen

Der Umsatz der Rocket Internet S.E. lag in den ersten neun Monaten 2018 bei 32 Mio. Euro. Die Internet-Holding erwirtschaftete im gleichen Zeitraum einen Nettogewinn von 296 Mio. Euro.

Der Grund für den hohen Gewinn liegt in der Veräußerung von Unternehmensanteilen. Damit lag das Ergebnis je Aktie in den ersten neun Monaten 2018 bei 1,88 Euro (Vorjahr: minus 0,24 Euro).

Die gesamten liquiden Mittel der Rocket Internet S.E. betrugen laut Unternehmensangaben Ende August 2018 rund zwei Mrd. Euro (Vorquartal: rund 2,1 Mrd. Euro).

Rocket Internet  - Entwicklung der Geschäftsbereiche

Die Global Fashion Group (GFG) erhöhte den Nettoumsatz im Neun-Monat-Zeitraum 2018 um 4,2 Prozent zum Vorjahr auf 799 Mio. Euro. Die bereinigte EBITDA-Marge lag bei minus 7,6 Prozent (Vorjahr: minus zehn Prozent).

Der Anbieter von Kochboxen HelloFresh konnte indes den Umsatz um 40,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 918 Mio. Euro steigern und ist größte Beteiligung. Die bereinigte EBITDA-Marge betrug minus 5,6 Prozent (Vorjahr: minus 9,8 Prozent).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, E-Commerce, Venture Capital (Risikokapital), Aktienrückkauf, Ausblick (Prognose), HelloFresh, Home24, Westwing, Rocket Internet, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...