Renesas erweitert Flash-Produktion

Dienstag, 18. November 2003 11:45

Der japanische Chiphersteller Renesas Technology will die Produktion seiner 1Gbit Flash-Speicherchips erhöhen, nachdem die Nachfrage gestiegen ist.

Die Erweiterung betrifft die Produktion von 1Gbit AG-AND Flashspeicherchips. Dabei handelt es sich um eine Eigenentwicklung von Renesas, die fünfmal schneller als herkömmlicher Flashspeicher ist. . Die Speicherchips wurden bislang von der Tochter Trecenti Technologies hergestellt. Renesas will den taiwanesischen Auftragshersteller Powerchip Semiconductor jedoch nun mit der nötigen Technologie ausrüsten, um die Speicherchips herstellen zu können.

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...