Rebranding: Google Life Sciences firmiert künftig unter Verily

Aus Google Life Sciences wird Verily

Mittwoch, 9. Dezember 2015 08:37
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google hat sich für ein Rebranding seiner Wissenschaftssparte entschieden. Google Life Sciences soll künftig Verily heißen, wobei das Unternehmen im Netz bereits unter dem neuen Namen erreichbar ist.

Verily war ursprünglich ein Teil von Google X, dem Forschungslabor des US-Internetgiganten. Seit August 2015 ist die Sparte ein eigenständiges Unternehmen unter dem Dach von Alphabet, der Konzern-Holding. CEO Andy Conrad soll auch weiterhin das Verily-Team leiten, berichtet das Wall Street Journal.

Verily besteht aus einem Team aus Ärzten, Chemikern und Technologen, die an neuen Therapien zur Behandlung von Herzkreislauferkrankungen und Krebs arbeiten. (ami)

 

 

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Software und/oder E-Health via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: E-Health, Alphabet, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...