Randstad übernimmt US-Rivalen Monster für 429 Mio. US-Dollar

Online-Stellenbörse

Mittwoch, 10. August 2016 09:57

AMSTERDAM (IT-Times) - Das niederländische Personalvermittlungsunternehmen Randstad Holding N.V. übernimmt einen US-Rivalen für eine Summe im dreistelligen Millionenbereich.

Monster Wolrdwide Logo

Für rund 429 Mio. US-Dollar oder 3,40 US-Dollar je Aktie in bar kauft Randstad das Online-Stellenportal Monster Worldwide Inc. Der Kauf soll durch Kredite finanziert werden, wie die beiden Unternehmen erklären.

Monster soll trotz der Übernahme durch Randstad weiter unter der eigenen Marke betrieben werden. Randstad erwartet aufgrund verschiedener Zukäufe in den letzten neun Monaten, den Jahresumsatz um rund zwei Mrd. US-Dollar steigern zu können. (ame/ami)

Folgen Sie uns zum Thema Monster Worldwide, Internet und/oder Mergers & Acquisitions (M&A) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), Monster Worldwide, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...